Die denken quer!

ACH NEE, SIE INTERESSIEREN SICH DOCH FÜR JEMAND ANDEREN VON ELFGENPICK?
  • Katze
  • Miriam hält Monstermund vor sich

Miriam Lochner

Artdirektorin & Crazy Cat Lady

Generationsmäßig gehört unsere Artdirektorin Miriam zu den digitalen Nomaden. Ein analoges Nomadenleben kennt sie aber auch: Miriam ist als Kind querbeet in Bayern und Österreich rumgekommen. Vielleicht legt sie deswegen heute so viel Wert auf schöne Sprache: Ständig korrigiert sie unseren Grammatik- und Interpunktions-Fehlern hinterher. 

Miriam wollte immer schon Design studieren. Nach einem kleinen Intermezzo an der Ludwig-Maximilians-Universität und einem Praktikum bei Editorial-Design-Koryphäe Hors Moser ist Miriam ist für das Kommunikationsdesign-Studium nach Augsburg gekommen. Die FH war damals noch im schönen alten Vincentinum, dem ehemaligen Hauptkrankenhaus. Für ihr Diplom hat sie die Sieben Todsünden als Stoffmonster genäht und eine ausgebuffte Untergrund-Kampagne dafür entwickelt. Kurz danach nannte man sowas „Viral Marketing“. 

Wenn wir Miriam auf einen Bereich festlegen müssten, würden wir einstimmig „Editorial Design“ schreien. Und Text und Illustration (Photoshop-Collagen!) mit lockerem wilden Strich, wie Sie’s aus unserem Kalender kennen. Den gestaltet Miriam seit 2008. Dass sie eigentlich am liebsten ständig Katzen zeichnet, damit müssen wir alle leben. Immerhin hat sie nicht die Agenturkatze aus Friedberger Zeiten (oben im Bild) mit nach Augsburg entführt. 

 

Diese Namen sollten Sie sich ausserdem merken:

Sie haben eine Frage, eine Antwort, sind neugierig, brauchen Informationen von uns oder wollen uns was vorsingen? Dann tun Sie’s doch. Hier.

elfgen pick gmbh & co. kg
Werner-Heisenberg-Straße 4
D-86156 Augsburg

Telefon: +49.821.450701-0
Telefax: +49.821.450701-19